letzte Änderung am 05.04.2018
Um die Katze gross zu sehen einfach auf das Bild klicken!

Tamy und Thea
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2017-10
weiblich
schwarz
EKH
Die Schwestern Tamy und Thea sind sehr lebhaft und verspielt. Die Beiden sind keck, kess und haben vor nichts und niemand Angst. Tamy und Thea sind sehr aufeinander fixiert und suchen daher zwingend gemeinsam ein neues Zuhause. Sie freuen sich über mehr Platz zum Toben, Spielen und Klettern. Tamy und Thea sind geimpft und entwurmt müssen jedoch noch sterilisiert werden. Mehr Infos unter: Harald Hochmann, kirchheimteck@katzenfreunde.de oder 07021-71421

Tilda
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2015/16
weiblich
schwarz
EKH
Tilda hat mit ihren 3 Jahren bereits viel erlebt und dank aufopfernder und liebevoller Pflege ihrer Pflegemama alles gut überstanden. Sie brachte unter widrigsten Umständen ihre beiden reizenden Katzenkinder Tamy und Thea zur Welt und sorgte trotz Hunger und Kälte aufopfernd für die Beiden. Tilda hat einen sehr angenehmen Charakter und zeigt sich dem Menschen gegenüber freundlich, lieb, ruhig, gelassen und entspannt. Ihre verspielte Seite präsentiert Tilda ebenfalls sehr gerne. Sie benötigt einen liebevollen Menschen als Bezugsperson und kommt auch mit Hunden und Kinden sehr gut aus. Mehr Infos bitte unter: Harald Hochmann, kirchheimteck@katzenfreunde.de oder 07021-71421

Fünf auf einen Streich
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2017-09
männl./wei
siehe Bilder
EKH
Freigang
Diese fünf Katzenkinder wurden im September 2017 wild geboren. Momentan leben die Geschwister bei einer Pflegefamilie und entwickeln sich prächtig. Der rot-getigerte Marlon ist der Mutigste und Neugierigste von allen. Er lässt sich von seiner Pflegemama bereits streicheln, doch auf ihren Arm möchte er noch nicht. Manni, der rot-weiße kleine Kater, ist auf Platz zwei der mutigen Kerle. Seit kurzem findet er zunehmend Gefallen an menschlichen Krauleinheiten. Die dreifarbige Mila, das einzige Katzenmädchen des Wurfes, und ihr kleiner schwarzer Bruder Matti, lassen sich unbemerkt beim fressen oder spielen streicheln. Das Genießen dieser Zuwendung müssen sie noch lernen. Der braun-getigerte Milo ist noch sehr scheu. Er lässt sich nicht anfassen und faucht aus Angst und Unsicherheit. Allerdings kommt er im Spiel und zur Begrüßung langsam näher und wird bei ruhigen und geduldigen Menschen sicher noch zahm. Momentan versteckt er sich bei fremden Menschen sofort. Die Geschwister sollten immer zu zweit oder zu einem bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt werden. Freigang sollte ihnen nach der Eingewöhnungsphase ermöglicht werden.

Burschi
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2010
männlich
rot getigert
EKH
Freigang
Burschi ist ein total lieber, verschmuster und anhänglicher Kater. Dieses schöne und stattliche Tier erobert sofort unser Menschenherz und man muss ihn einfach lieb haben. Burschi ist ein Fundtier und wurde einige Zeit von Tierfreunden gefüttert. Als er in Donzdorf ankam, stellte unsere Tierärztin eine Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) fest. Seit Burschi jedoch hochwertiges und gutes Katzenfutter bekommt, sind seine Beschwerden verschwunden und er ist top fit. Daher sollte er im neuen Zuhause ähnlich ernährt werden. Burschi sucht liebe Dosenöffner, bei denen eventuell bereits ein sozialer Artgenosse lebt. Wichtiger sind ihm allerdings die menschlichen Schmuseeinheiten, auf die er sich sehr freut.

Trudi
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2009-09
weiblich
getigert
EKH
Freigang
Trudi wurde nach Donzdorf gebracht, da ihre Besitzer keine Zeit mehr für sie hatten. Sie sucht sich, wie oft bei Katzen üblich, ihren Menschen selbst aus, den sie dann buchstäblich anhimmelt. Wer Trudis Herz erobert hat, lernt sie von ihrer verschmusten Seite kennen und lieben. Trudi kommt mit größeren Kindern bestens aus. Wenn im neuen Heim schon ein Vierbeiner wohnt, sollte dieser nicht zu dominant sein. Sie hat aber auch kein Problem damit als Einzeltier gehalten zu werden.

Jakob
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2017-06
männlich
weiß mit grau
EKH
Freigang
Der kleine Streuner Jakob kam als Fundtier nach Donzdorf. Daher ist er immer noch sehr schüchtern und sich noch nicht ganz sicher, ob wir Menschen seine Freunde sind. Jakob wäre im neuen Heim froh über einen vorhandenen Artgenossen, von dem er noch viel lernen könnte. Auch sollten seine Dosenöffner über viel Geduld und ein ruhiges Umfeld verfügen. Freigang sollte Jakob später ermöglicht werden.

Luna
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2014
weiblich
getigert braun
EKH
Freigang
Luna musste ihr gewohntes Heim verlassen, weil sie eifersüchtig auf das Baby der Familie war. Sie ist sehr lieb und verschmust, zeigt aber auch, wenn sie genug hat. Dem Menschen, dem Luna ihr Vertrauen schenkt, rennt sie freudig entgegen und erwartet dessen volle und uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Im neuen Heim sollten weder kleine Kinder noch andere Vierbeiner wohnen. Freigang sollte Luna später ermöglicht werden.

Leona
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2010
weiblich
geetigert m. weiß
EKH
Freigang
Die siebenjährige Leona wurde viele Jahre wild lebend an einer Futterstelle versorgt. Sie benötigt einige Zeit um uns Menschen vorsichtig kennen zu lernen, zeigt sich dann jedoch freundlich und zutraulich. Ihr musste unlängst ein Auge entfernt werden, was sie jedoch in keinster Weise in ihrem Verhalten und Bewegungsablauf einschränkt. Sie kommt hervorragend damit zurecht. Für Leona suchen wir ein ruhiges Heim mit vorzugsweise katzenerfahrenen Menschen, wo sie als alleiniger Vierbeiner die Zuwendung ihrer Dosenöffner erleben darf. Freigang sollte ihr nach entsprechender Eingewöhnung ermöglicht werden.

Camur
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2014-07-18
weiblich
schildpatt
EKH
Freigang
Für die schöne Camur suchen wir Menschen mit Katzenerfahrung, die ihre Körpersprache wahrnehmen und auf sie eingehen können. Camur hat einen sehr eigenwilligen Charakter ist jedoch anhänglich und menschenbezogen. Für sie ist ein Heim ideal, in dem sie der alleinige Vierbeiner sein darf und in dem keine Kinder wohnen.

Mohrle
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2013
männlich
schwarz
EKH
Freigang
Der vierjährige Mohrle wurde von aufmerksamen Tierfreunden nach Donzdorf gebracht. Hier zeigt er sich sehr zurückhaltend und lässt sich äußerst selten von seinen Pflegerinnen anfassen. Mohrle ist ein sehr lieber Kater, der ein ruhiges Heim als Zweitkatze sucht, das von geduldigen Menschen bewohnt wird.

Sina und Juli
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2016-10-12
weiblich
schwarz/schildpatt
EKH
Freigang
Die Schwestern Sina und Juli sind im Oktober 2016 im Katzenschutz geboren. Die beiden Katzenmädchen sind zwar neugierig und ihrem Alter entsprechend verspielt aber sehr schüchtern und zurückhaltend. Sina und Juli suchen gemeinsam ein ruhiges Zuhause, wo man ihnen mit Geduld und Behutsamkeit begegnet. Freigang sollte zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein.

Lory
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2015
weiblich
getigert
EKH
Freigang
Die schüchterne Lory schaut die Welt immer noch mit ihren großen Augen skeptisch an. Wenn es etwas ruhiger ist, kommt sie nach einiger Zeit aus ihren Verstecken hervor und lässt sich ganz vorsichtig streicheln. Für Lory wäre ein Heim ideal, in dem Ruhe und Beständigkeit herrscht. Sicher freut sie sich über einen dort bereits wohnenden Artgenossen.

Mikesch
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2008
mänllich
schw. weiß
EKH
Wohnung
Mikesch lebte als Streuner ohne Heimat auf der Straße und wurde hier und dort gefüttert. Er ist ein lieber Kater und schleicht seinen Pflegerinnen schmusend um die Beine. Da Mikesch FIV positiv ist, sucht er als Wohnungskater mit gesichertem Balkon einen neuen und beständigen Dosenöffner.

Cindy
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2004
weiblich
getigert
EKH
Freigang
Die hübsche Katze Cindy hat ihre Besitzerin verloren. Nun wird dringend ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen gesucht, die für sie Zeit und Aufmerksamkeit haben (Einzelplatz, nicht zu Kindern). Cindy ist 13 Jahre, geimpft, tätowiert, gechipt, hat zwar keine Zähne mehr ist aber sonst gesund. Cindy ist Freigängerin, sehr freundlich, verschmust und spielt gern. Fremden gegenüber ist sie zunächst scheu. Cindy sollte aus den Umständen heraus möglichst rasch, jedoch bis spätestens etwa Mitte Juli 2017 übernommen werden, weil dann die Wohnung, in der sie derzeit noch betreut wird, aufgelöst wird. Kontakt direkt / Nürtingen: Mangold 07022-50933 (ab 13 h) oder C. Waldmann 07022-560862 (ab 14 h)

Lotta
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2010
weiblich
getigert-weiß
EKH
Freigang
Lotta ist ungefähr 6 Jahre alt und wurde als Fundtier nach Donzdorf gebracht. Vor ihren Artgenossen hat sie Angst und versteckt sich vor ihnen. Daher sucht sie als Einzeltier ein neues Heim. Lotta zeigt sich im ersten Moment sehr ängstlich. Diese Angst weicht, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Für Menschen mit Katzenerfahrung ist es dann möglich, Lotta vorsichtig zu streicheln. Ein ruhiges Heim mit späterem Freigang wäre für sie ideal.

Samira und Samu
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2016-05
weibl. /mä
grau-weiß
EKH
Freigang
Die Geschwister Samira und Samu wurden im Mai 2016 auf einem Bauernhof geboren. Die Beiden sind top fit brauchen jedoch eine gewisse Zeit um Vertrauen zu uns Menschen zu fassen. Wenn sie ihren Dosenöffner ein bisschen kennen, zeigen sie sich von ihrer anhänglichen und verschmusten Seite. Samira und Samu suchen gemeinsam ein neues Zuhause, das von Ruhe geprägt ist und wo keine weiteren Vierbeiner wohnen. Freigang sollte später in jedem Fall möglich sein.

Tara
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2013
weiblich
braun-tiger
EKH
Freigang
Die braun getigerte 3-jährige Tara kam auf einem Bauernhof zur Welt. Sie ist Menschen gegenüber zunächst zurückhaltend, lässt sich aber streicheln sobald sie Vertrauen gefasst hat. Mit ihren Artgenossen hat sie jedoch nicht so viel im Sinn und möchte daher lieber als Einzelkatze ins neue Heim ziehen. Wenn dort bereits ältere Kinder wohnen, ist das sicher kein Problem für sie. Freigang sollte ihr später ermöglicht werden.

Trixi
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2008
weiblich
getigert-weiß
EKH
Freigang
Trixi lebte die letzten 8 Jahre auf einem Bauernhof und ist eine absolute Einzelgängerin. Wenn sie nach einer geraumen Zeit und Beständigkeit Vertrauen fassen kann, ist sie anhänglich wie ein Hund und präsentiert sich von ihrer verschmusten Seite. Für Trixi suchen wir ein ruhiges Heim, das ihr Sicherheit gibt. Freigang ist für sie später Voraussetzung.

Loisl
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2010
männlich
getigert
EKH
Freigang
Loisl ist ein ca. 5-6 jähriger Streunerkater, der schon mehrere Jahre zu seiner Futterstelle kommt. Er ist sehr zutraulich und möchte jedes Mal gekrault werden, bevor er zu fressen anfängt. Seit es draußen kühler wird, versucht er immer wieder mit ins Haus zu kommen. Das führt zunehmend zu Problemen mit den Hauskatzen, zu denen er kein gutes Verhältnis hat. Mit seinen Kumpels von der Straße kommt er dagegen gut zurecht. Loisl sucht ein Zuhause mit Freigang, in dem ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit „seiner“ Menschen sicher ist. Für kleine Kinder sowie andere Haustiere ist er nicht geeignet. Loisl ist kastriert. Für nähere Infos: Tel. 0157 3571 8745

Tjade
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2013-05
weiblich
getigert
EKH
Freigang
Tjade wurde gemeinsam mit ihrem Bruder Nante, der inzwischen ein Zuhause fand, als Fundtier nach Donzdorf gebracht. Tjade ist den Menschen gegenüber noch scheu und suchen daher ein neues Heim mit geduldigen Katzenfreunden. Wenn dort vielleicht schon ein Artgenossen wohnt, könnten sie von diesem wahrscheinlich noch eine ganze Menge lernen und entsprechend übernehmen. Tjade sollte später Freigang ermöglicht werden.

Mysterie
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2011
weiblich
grau-schwarz
EKH
Freigang
Mysterie fehlt zu uns Menschen immer noch das nötige Vertrauen. Sie ist zwar nicht aggressiv, aber menschliche Nähe ist ihr nicht geheuer und so läuft sie bei Geräuschen und schnellen Bewegungen einfach weg. Wir suchen für Mysterie ein neues Heim, das von Geduld und Beständigkeit geprägt ist. Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht und würde sich sicher über einen Artgenossen in ihrem neuen Zuhause freuen.

Patti
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
ca. 2011
weiblich
schwarz
EKH
Freigang
Patti wurde zusammen mit ihren damals 4 Monaten alten Katzenkindern Penny, Pammy, Pino und Pocko nach Donzdorf gebracht. Sie lässt sich momentan noch nicht anfassen, zeigt aber in unbeobachteten Momenten großes Interesse an uns Menschen. Für Patti wäre ein neues Heim ideal in dem schon ein lieber Artgenosse wohnt, von dem sie sicher noch viel lernen könnte. Ihre Menschen dort sollten ihr einfach die nötige Zeit geben und sie nicht bedrängen, damit sie Vertrauen fassen kann.

Pattis Kinder
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2015-04
weibl. /mä
s. Foto
EKH
Freigang
Penny(schw.-weiß), Pammy(weiß-grau get.), Pino(schw.-weiß m. V auf der Stirn)und Pocko(weiß-grau m. grauer Nase) sind seit 5 Monaten in Donzdorf und immer noch extrem ängstlich. Die vier Katzenkinder haben noch kein Vertrauen zu uns Menschen und verstecken sich, wenn man in ihre Nähe kommt. Für Penny, Pammy, Pino und Pocko suchen wir immer zu zweit ein neues Heim in dem Menschen mit Katzenerfahrung und viel Geduld in einem ruhigem Umfeld wohnen.

George und Yoko
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2015-03
männl./wei
s. Foto
EKH
Freigang
George und Yoko sind Geschwister und wurden als Winzlinge entdeckt und nach Donzdorf gebracht. Hier haben sich die Beiden inzwischen zu neugierigen Jungkatzen entwickelt. George und Yoko sind noch sehr ängstlich und lassen sich nicht streicheln. Da sie sehr aneinander hängen, suchen wir für die Beiden einen ruhigen Haushalt, in dem Menschen mit Katzenerfahrung wohnen.

Garfield
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2009
männlich
rot getigert
EKH
Der sechsjährige Garfield wurde die ersten Jahre seines Lebens ohne Familienzugehörigkeit nur gefüttert. Nach dem diese Futterstelle aufgelöst wurde kam der bildschöne uns stattliche Kater im besten Alternach Donzdorf. Garfield zeigt sich hier momentan aus Unsicherheit noch sehr zurückhaltend, was sich im Laufe der Zeitnoch ändern kann. In Nobody hat er inzwischen einen guten Freund gefunden, bei dem er gerne liegt. Die Beiden suchen suchen gemeinsam ein neues Heim ohne Freigang mit gesichertem Balkon, da Garfield auf FIV positiv getestet wurde. Die Menschen, die dort wohnen, sollten über entsprechende Katzenerfahrung und Geduld verfügen.

Nobody
Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:
2010
männlich
getigert
EKH
Wohnung
Nobody kam aus Altersgründen seiner Besitzerin nach Donzdorf. Inzwischen lässt er sich gerne streicheln und hat in Garfield einen neuen Freund gefunden, mit dem er zusammen bleiben möchte. Nobody ist ebenfalls FIV positiv, was man ihm, wie vielen seiner Artgenossen, nicht anmerkt. Die Krankheit bricht oft nicht aggressiv aus und so können auch diese Tiere sehr alt werden. Allerdings sollten sie in geschützten Gefilden gehalten werden, da diese Krankheit zwar nicht auf den Menschen aber auf andere Artgenossen übertragbar ist. Wir suchen für Nobody und Garfield Menschen, die sich dieser Verantwortung bewusst sind und sie gerne übernehmen wollen.